Auf diesem Bild sieht man die Arbeit in einem Büro. Die Teilnehmende einer Qualifizierungsmaßnahme sortiert Unterlagen in ein Regal, angeleitet durch einen weiblichen Jobcoach | zur StartseiteDieses Bild zeigt die Arbeit in einer Gärtnerei, zu sehen ist die Hand eine_r Arbeitnehmer_in in Großaufnahme, die eine Pflanze eintopft | zur StartseiteAuf diesem Bild sieht man einen Arbeitnehmer in einer Bäckerei beim Zubereiten von Broten | zur StartseiteAuf diesem Bild sieht man zwei Beschäftigte in einer Großküche | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Budgetkompetenz

Das Projekt „Budgetkompetenz – Initiative zum Budget für Arbeit und Ausbildung“ verfolgt das Ziel, die Beanspruchung der Budgets für Arbeit und Ausbildung bundesweit zu verbessern. Ein niederschwelliger Zugang und kompetente Beratung für die praktische Umsetzung sorgen für eine adäquate Nutzung und ermöglichen eine erfolgreiche Teilhabe der Zielgruppen am Arbeitsleben.

 

Im Mittelpunkt stehen Menschen mit Behinderungen, die sich für die Budgets interessieren, sich dazu beraten lassen wollen und ein Unterstützungsangebot vor Ort suchen. Zudem wendet sich das Modellprojekt an Arbeitgeber_innen, die sozialversicherungspflichtige Arbeits- bzw.
Ausbildungsplätze im Rahmen der Budgets verwirklichen möchten.

 

Unser Ziel ist, Fachdiensten, Interessierten und Dienstleistern aktuelle und grundlegende Informationen zu den Budgets für Arbeit und Ausbildung zur Verfügung zu stellen. Für Budgetnutzer_innen wird eine Interessenvertretung im Sinne des Peer Supports aufgebaut und durch eine Vernetzungsplattform vervollständigt.

 

Projektdauer: 01.07.2023 - 30.06.2027


Im Projekt arbeitet die BAG UB zusammen mit:

  • ISL - Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben (projektverantwortlich)

  • Access - Inklusion im Arbeitsleben

  • BBD Neuss

  • integra Lübeck

 

Ansprechpartner_innen für Sie bei der BAG UB:

  • Dorothee Jarke:

  • Jan Siefken:

 

Umfrage zu Erfahrungen mit dem Budget für Arbeit/Ausbildung (Formular)

 

BMAS_DTP_Office_Farbe_de_MdA

Kontakt

Telefon

 

Wir arbeiten derzeit überwiegend im Homeoffice.
Am besten erreichen Sie uns per Mail. Wir rufen Sie gerne zurück.

 

Schulterblatt 36

20357 Hamburg

Tel. (040) 43253123

E-Mail: