Auf diesem Bild sieht man einen Arbeitnehmer in einer Bäckerei beim Zubereiten von BrotenDieses Bild zeigt die Arbeit in einer Gärtnerei, zu sehen ist die Hand eine_r Arbeitnehmer_in in Großaufnahme, die eine Pflanze eintopftAuf diesem Bild sieht man die Arbeit in einem Büro. Die Teilnehmende einer Qualifizierungsmaßnahme sortiert Unterlagen in ein Regal, angeleitet durch einen weiblichen JobcoachAuf diesem Bild sieht man zwei Beschäftigte in einer Großküche
(040) 43253123
Link verschicken   Drucken
 

Unterstützte Beschäftigung – Nachhaltigkeit und Qualitätssicherung der Teilhabe am Arbeitsleben"

BMAS_DTP_Web_de_MdA

Von Juni 2015 bis März 2019 führte die BAG UB das Projekt „Unterstützte Beschäftigung – Nachhaltigkeit und Qualitätssicherung der Teilhabe am Arbeitsleben“ durch, das vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales gefördert wurde. Ziele des Projekts waren u.a.:

  • Untersuchung zur Nachhaltigkeit der durch die InbeQ entstandenen Arbeitsverhältnisse
  • Analyse und Weiterentwicklung der Dokumentation und Qualitätsprüfung der InbeQ
  • Kontinuierlicher Fachaustausch zwischen Leistungsträgern und Leistungsanbietern der InbeQ und der Berufsbegleitung nach § 55 SGB IX unter Einbeziehung von Arbeitgeber/innen und durch die InbeQ vermittelte Beschäftigte

 

Der im Rahmen des Projekts „Fachkompetenz in Unterstützter Beschäftigung“ (2011-2014) entwickelte Fachinformationspool wurde auf der Internetseite der BAR weitergeführt: www.bar-frankfurt.de/fip.html.

 

Laufzeit: 01.06.2015 – 30.11.2018, verlängert bis 31.03.2019

 

Im abschließenden Praxisbericht "...weil alles gut passt." sind die Ergebnisse der Evaluation, insbesondere fördernde und hemmende Faktoren für die Sicherung von Arbeitsverhältnissen und Handlungsempfehlungen an die Akteur_innen nachzulesen.

 

Download Projektskizze kurz

Kontakt

Telefon

 

Da unser Büro derzeit nicht besetzt ist, sind wir telefonisch nicht erreichbar.

Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail. Wir rufen bei Bedarf auch zurück.

 

Achtung: Vom 21.12.2020 bis 03.01.2021 machen wir Betriebsferien.

 

Schulterblatt 36

20357 Hamburg

Tel. (040) 43253123

E-Mail: