Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Selbstverständnis der BAG UB

Unterstützte Beschäftigung zielt auf Qualifizierung und Arbeit in Betrieben des allgemeinen Arbeitsmarktes, auch dann, wenn ein sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis nicht erreicht werden kann.


Unterstützte Beschäftigung wendet sich in ihren Dienstleistungsangeboten gleichermaßen an Arbeitnehmer_innen mit Behinderung und Arbeitgeber_innen.


Unterstützte Beschäftigung umfasst die Berufsorientierung und Berufsvorbereitung, die Beratung, Qualifizierung und Vermittlung sowie die Stabilisierung und Sicherung bestehender Arbeitsverhältnisse. Diese Bestandteile werden als gleichrangig angesehen.


Unterstützte Beschäftigung orientiert sich an den Kompetenzen, Wünschen und Interessen des einzelnen Menschen.


Zielsetzung ist die Teilhabe am Arbeitsleben und damit an der Gesellschaft, unabhängig von Art und Schwere der Behinderung.


Die BAG UB tritt für Selbstbestimmung und konkrete Wahlmöglichkeiten bei der beruflichen Rehabilitation und Inklusion ein.


Die BAG UB nimmt Einfluss auf die Gestaltung der rechtlichen und sozialpolitischen Rahmenbedingungen der beruflichen Teilhabe.


Die BAG UB unterstützt die Zusammenarbeit an den Schnittstellen und Übergängen zwischen den verschiedenen Akteuren der beruflichen Rehabilitation und Inklusion.


Die BAG UB vertritt die Interessen der Menschen mit Behinderung und ihrer Angehörigen sowie die der (Integrations-)Fachdienste und Fachkräfte, die sich für die berufliche Teilhabe von Menschen mit Behinderung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt engagieren.

Arbeit & Teilhabe

 

Im Sinne der UN-Behindertenrechtskonvention setzen wir uns für einen zugänglichen, offenen und inklusiven Arbeitsmarkt ein. Wir beraten und informieren zu verschiedenen Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben mit Hilfe unseres bundesweiten Netzwerks kompetenter Ansprechpartner_innen.
 

Mehr erfahren

Weiterbildung & Mehr

Für Fach- und Leitungskräfte der beruflichen Teilhabe bieten wir auf der Basis der Konzepte Unterstützte Beschäftigung und Jobcoaching am Arbeitsplatz ein vielfältiges Weiterbildungsangebot zur Inklusion in Arbeit an. Dabei gewährleisten wir einen hohen fachlichen Standard.

 

Mehr erfahren

Informationen & Veröffentlichungen

Unser Fachmagazin impulse, Informationen zu Fachmaterialien und eigenen Veröffentlichungen sowie zur BAG UB Jahrestagung und zu anderen Veranstaltungen finden Sie hier.

 

 

 

 

Mehr erfahren

Über uns

 

Als bundesweites Netzwerk für zentrale Themen zur Teilhabe am Arbeitsleben verfolgen wir das Ziel, Selbstbestimmung und Wahlmöglichkeiten für Menschen mit Behinderungen sowie ihre umfassende Teilhabe an der Gesellschaft zu sichern.

 

 

 

Mehr erfahren

 

Mitgliedschaften der BAG UB

der_paritaetische_logo

dvfr_logo

  logo-bidok-neu  

zukunftsplanung_logo_mitglied_UZ_seitlich_RGB 

EUSELogo