Projekte der BAG UB

WiN – Weiterbilden im Netzwerk
In den vergangenen drei Jahren (Januar 2015 bis Dezember 2017) konnte im Rahmen des Aktion Mensch-Projekts „Zeit für Arbeit!“ gezeigt werden, dass betriebliche Teilhabe am Arbeitsleben auch für Menschen mit komplexem Unterstützungsbedarf möglich und in der regionalen Praxis umsetzbar ist. Entsprechende Teilhabeangebote sind m Sinne der UN-Behindertenkonvention unverzichtbar für ein personenzentriertes Unterstützungssystem für Menschen mit Behinderung. Anknüpfend an die Projektergebnisse von „Zeit für Arbeit!“ hat die BAG UB nun im Sommer 2018 das neue Aktion Mensch-Projekt „WiN – Weiterbilden im Netzwerk“ gestartet. Die Projektpartner sind erneut Leben mit Behinderung Hamburg, der Arbeiter-Samariter-Bund Bremen, die Cooperative Mensch eG Berlin, die Lebenshilfe Gießen und die Lebenshilfe Worms. Ziel ist die bundesweite Verbreitung von betrieblichen Teilhabeangeboten für Menschen mit komplexem Unterstützungsbedarf. Das neue Projekt wird zwei Bausteine umfassen: 1. Entwicklung eines Curriculums für eine aus mehreren Modulen bestehende Weiterbildung. 2. Aufbau eines tragfähigen bundesweiten Netzwerks der verschiedenen Akteure. Laufzeit ist Juli 2018 bis Juni 2021.

Unterstützte Beschäftigung – Nachhaltigkeit und Qualitätssicherung der Teilhabe am Arbeitsleben
Seit Juni 2015 führt die BAG UB das Projekt „Unterstützte Beschäftigung – Nachhaltigkeit und Qualitätssicherung der Teilhabe am Arbeitsleben" durch, das vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales gefördert wird. Laufzeit: 01.06.2015 – 30.11.2018 - verlängert bis 28.02.2019.

Karriereplanung inklusive - Berufsbegleitende Bildung für Menschen mit Behinderungen
Die BAG UB ist seit September 2014 Partner im Projekt „Karriereplanung inklusive“ des Bildungs- und Forschungsinstituts zum Selbstbestimmten Leben Behinderter - Bifos e.V.  Weitere Projektpartner sind: Hamburger Arbeitsassistenz e.V, Soziales Förderwerk e.V. Chemnitz und ACCESS gGmbH Erlangen-Nürnberg-Bamberg. Das Projekt wird gefördert vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales. Laufzeit: 15.09.2014 bis 15.03.2018 - verlängert bis 30.06.2018. Zur Zeit werden die Abschlussdokumnete erstellt.

Abgeschlossene Projekte