Professionell in Arbeit begleiten

Eins wird immer deutlicher: Die Anforderungen an die Integrationsfachkräfte steigen. Wie in keinem anderen Bereich geht es hier um Kundenorientierung und maßgeschneiderte Lösungen für die jeweils Beteiligten. „Jobs von der Stange“ gibt es für diese Klientel noch weniger als anderswo. An der Schnittstelle zwischen den Akteuren - Bewerber / Arbeitnehmer, Unternehmen, Leistungsträger, Auftraggeber, Behindertenhilfe sowie Aus- und Weiterbildung - sind bereichsübergreifendes Fachwissen sowie Kooperationsfähigkeit und interdisziplinäres Arbeiten gefragt.

Unser Ziel ist es, IntegrationsberaterInnen für ihre tägliche Integrationsarbeit weiterzubilden – praxisnah, handlungsorientiert und prozessbegleitend.

FORTBILDUNGEN UND SEMINARE

Detaillierte Information zu den Seminaren erhalten Sie im Bereich Seminarangebote.


BERUFSBEGLEITENDE WEITERBILDUNG

Weiterbildung Integrationsberatung - Eine Qualifizierung in Unterstützter Beschäftigung

Der nächste bundesweite Durchgang der Weiterbildung startet im Februar 2017. Weitere Informationen erhalten Sie im Bereich: Berufsbegleitende Weiterbildung


QUALITÄTSSTANDARDS

Die Qualität der angebotenen Fort- und Weiterbildungen sichern wir durch eine kontinuierliche Anpassung der Seminarinhalte an aktuelle Entwicklungen, durch regelmäßige Befragung der TeilnehmerInnen sowie durch ReferentInnen, die sowohl über mehrjährige praktische wie moderierende Erfahrungen verfügen.

Weitere Informationen über Qualitätskriterien

Rückmeldungen von TeilnehmerInnen